Jannis Welt

"Carpe Diem"

Kategorie

Unterwegs

Grischa Cross – Zusammenfassung

Meine erste RucksackTour mit dem MTB durch die Alpen. Kein typsicher AlpenCross, sondern ein Rundkurs durch den Schweizer Kanton Graubünden. Nicht alles selbst getreten, sondern auch die Infrastruktur genutzt. Anstrengend was es trotzdem :). Aber in erster Linie war es… Weiterlesen →

Grischa Cross 6: Langwies – Klosters

Da ist er nun, der letzte Tag unseres Grischa Cross. Wir starten ihn, wie schon die anderen Tage, mit einem leckeren Frühstück, Brot und Brötchen, das können die Schweizer! Unsere Frühstücks-Unterlage ist eine tolle Zeichnung der Umgebung, auf der auch… Weiterlesen →

Grischa Cross 5: Valbella – Langwies

Heute soll es eigentlich fast nur bergab gehen. Fast. Und so starten wir gegen 9:00 mit der Rothornbahn. Oben auf dem Rothorngipfel (2865) genießen wir erstmal die Aussicht, gefühlt über die ganzen Alpen. Und dann geht es los. Erst über… Weiterlesen →

Grischa Cross 4: Glaspass – Valbella

Nach einer ruhigen Nacht in dem urigen Bergasthaus, startet der Tag mit einem recht anspruchsvollen Trail runter nach Safien. Schmal schlängelt sich der Weg durch den Wald und an der Felswand entlang. Anschließend geht es ein kurzes Stück über eine… Weiterlesen →

Grischa Cross 3: Thusis – Glaspass

Heute starten wir um 9:35 mit dem Postbus. Dieser bringt uns von Thusis nach Wergenstein (1500) hoch und erspart uns knapp 800 hm. Von Wergenstein folgen wir zunächst einer asphaltierten Straße mit tollem Panorama. Bis wir den Abzweig (2340) zum… Weiterlesen →

Grischa Cross 2: Keschhütte – Thusis

Nach einer halbwegs durchgeschlafenen Nacht (Hüttenlager – einer schnarcht immer und dann war da noch ein winselnder Hund) begrüßte uns mal wieder eine weiße Nebelwand. Zum Frühstück zeigte sich kurz der Gletscher, der in den letzten 100 Jahren sehr geschrumpft… Weiterlesen →

Grischa Cross 1: Klosters – Keschhütte

Heute war es also so weit. Mein erstes richtiges Alpen Abenteuer mit dem MTB startete in Klosters. Übernachtet hatten wir in der heimeligsten Jugendherberge der Schweiz. Viel los war nicht, dafür schön ruhig. Etwas verhangen begrüßte uns am morgen der… Weiterlesen →

Gnu-Rückführung aus den Alpen

Wie alles im Leben endet auch eine tolle Alpendurchquerung irgendwann und so hieß es nach 7 Tagen radeln in den Alpen, Sachen packen und ab nach Hause. Ein letzter Blick auf den Gardasee aus dem Hotelzimmer, heute morgen mal mit… Weiterlesen →

Mit dem Gnu durch die Alpen – am Gardasee

Einen zusätzlichen Tag am Gardasee beschert uns der ShuttleService, der am Donnerstag nicht von Torbole zurück an unseren Startpunkt fährt und so beschließen wir mal was anderes zu machen und wandern zu gehen. Der Wetterfrosch verkündet Gewitter und so sind… Weiterlesen →

Mit dem Gnu durch die Alpen 6/6

Der Tag beginnt früh, wir wollen rechtzeitig an der Seilbahnstation sein, um nicht zu lange warten zu müssen. In die Gondel passen max. 3 Räder und ihre Fahrer. Und so haben wir nur wenig Zeit für das erste echte glutenfreie… Weiterlesen →

Mit dem Gnu durch die Alpen 5/6

Die Nacht hat es geregnet und als wir morgens aus dem Fenster schauen, tropft es immer noch aus den Wolken. Und so machen wir gemütlich und sitzen fast 1h beim Frühstück, bei dem sich alle Bewohner der Herberge einfinden. Es… Weiterlesen →

Mit dem Gnu durch die Alpen 4/6

Nach einer ruhigen Nacht starten wir ausgeruht auf die nächste Etappe. Diese wendet sich nun erstmal nach Osten. Wir schlängeln uns durch Apfelbaumplantagen, umgeben von Bergen, deren Gipfel noch weiße Hüte tragen. Immer wieder queren wir den Fluss, bis wir… Weiterlesen →

© 2018 Jannis Welt — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑