Weil ich zu faul war immer was zu schreiben (lohnt sich ja auch nicht immer), hier eine kurze Zusammenfassung der DVDs aus 2012, Teil 1.