SCHLAFLOSIGKEIT

Wie das alternde Gehirn den Schlaf stört

Tief in unserem Gehirn wacht eine Gruppe von Neuronen über die Qualität unseres Schlafes – so lange sie intakt sind.

(C) Rudolf Ortner / pixelio.de

(C) Rudolf Ortner / pixelio.de

Die vollständige Meldung gibt es hier: spektrum.de

Anmerkung: Diesmal ging das Schreiben ganz gut von der Hand. Am schwierigsten ist und bleibt der Titel und der Teaser. Beides soll den Leser locken, ohne zuviel zu verraten. Auf der anderen Seite soll es aber eine Nachricht sein, das wichtigste also eigentlich schon im Titel / Teaser stehen. Das ganze geschickt zu verheiraten, so dass der Leser dann auch noch den Rest der Meldung liest, ist nicht einfach und klappt, zugegebenermaßen, auch bei den alteingesessenen Redakteuren nicht immer ;). Trotzdem, oder gerade deswegen, viel Spaß beim Lesen.

Print Friendly, PDF & Email