Wie schon im letzten Beitrag angedeutet, bin ich kein Fan mehr von amazon. Die Art und Weise wie das Unternehmen mit Menschen umgeht ist verachtenswert und daher werde ich ab sofort keine Bestellungen mehr bei amazon machen.

Bücher kaufe ich schon seit einiger Zeit nur noch im lokalen Buchhandel. Das ist nämlich nicht nur schneller (Bücher die bis 18 Uhr bestellt werden, können am nächsten Tag abgeholt werden) sondern auch stressfreier (ich kann entscheiden, wann ich zum Buchladen gehen und muss nicht daheim sein, wenn der Postbote kommt).

Und alles andere – das gibt es auch woanders. Am besten bei einem Händler vor Ort.