Noch 3,5 Wochen, dann stehe ich (mal wieder) am Start eines Triathlon. Dieses Jahr bin ich das erste Mal für den Römerman in Ladenburg gemeldet. Das bedeutet es stehen 1,8 km schwimmen im Neckar, 41 km (mit 700hm) radln im Odenwald und anschließend flache 10 km laufen Rund um Ladenburg auf dem Programm.

Der Start ist untypisch spät um 14 Uhr (wobei man 40 min vorher schon auf dem Schiff sein muss, mit dem alle Athleten zum Start geschippert werden). Kommt mir vielleicht entgegen, könnte aber auch sehr warm werden.

Heute habe ich daher mal wieder den Renner ausgeführt 41 km mit etwa 550hm paßt ja schon mal ganz gut. War auch immerhin schon die zweite Rennradfahrt des Jahres ;). Aber Mountainbiken ist auch Radfahren und von daher alles gut.

Etwas weniger gut schaut’s beim schwimmen aus, da stehen dieses Jahr ganze 30 min zu buche. Aber der Neckar hat ja nen bissle Strömung und eventuell muss sowieso ein Neo getragen werden und überhaupt hab ich ja noch 3 Wochen :D, also auch hier soweit so gut.

Und dann war ja da noch das Laufen. Ein kurzer Blick ins Buch sagt ganze 7 – eventuell 8 – Läufe dieses Jahr. Na immerhin mehr als schwimmen ;). Und wenn ich meine Himmelsleiterbesteigungen mitzählen, dann wird auch das irgendwie gut.

Also, top vorbereitet für einen hoffentlich spaßigen Triathlon 😀